Ihr Pflegedienst

Monika Hamester
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Situationen

Wenn die Selbständigkeit durch Krankheit oder Behinderung verloren gegangen ist oder verloren zu gehen droht, man auf Hilfe angewiesen ist, muss man dennoch nicht seine Individualität aufgeben.
Man braucht dann Unterstützung, eventuell sogar rund-um-die-Uhr, in den eigenen vier Wänden.
Die Mitarbeiter unseres Hauses beraten Sie in allen Fragen, die im Zusammenhang mit der häuslichen Betreuung und Pflege stehen.
Sie können sich an uns wenden, wenn Sie oder Ihre Angehörigen bereits während eines Rehabilitations- oder Krankenhausaufenthaltes erkennen, dass zukünftig Hilfe benötigt wird und unsicher sind, wie es nach der Entlassung weitergehen soll.
Ob nur eine Rehabilitations- oder Krankenhausnachversorgung für ein paar Wochen erforderlich ist oder eine Alternative zum Pflegeheim gesucht wird, weil absehbar ist, dass die Familie mit der Pflege überfordert sein wird, oder Sie als pflegende Angehörige eine Urlaubsvertretung brauchen und sonstige Fragen haben, dann sprechen Sie mit uns. Wir informieren und beraten Sie im Vorfeld Ihrer Entscheidung umfassend. Unsere Beratung ist für Sie unverbindlich und kostenlos.

Unsere Aufgabe ist es, die Lebenssituation der kranken oder behinderten hilfsbedürftigen Menschen zu erkennen und ihnen in vertrauter Umgebung alle körperlichen, seelischen und geistigen Hilfen anzubieten. Dabei ist unser Denken und Handeln stets von der Nähe zum Menschen geprägt. Im Zentrum aller unserer Überlegungen steht, den von uns betreuten Menschen und seinen Angehörigen eine schnelle, individuelle fachkompetente Hilfe zukommen zu lassen.

Präsentation